Batman im Rheinholz

Im Rahmen unseres Bechstein-Fledermaus Projekts wurden Anfang März 2019 Fledermausnistkästen im Rheinholz und an weiteren Orten aufgehängt. Diese wurden erstmals im Juli – noch erfolglos – kontrolliert.
Am 28.08.2019 wurde eine Fangaktion durchgeführt. Aufgrund der rasch aufziehenden schlechten Witterung war der Erfolg der Aktion geringer als erhofft, jedoch konnten die Mückenfledermaus (Pipistrellus pygmaeus) und die Rauhautfledermaus (Pipistrellus nathusii) nachgewiesen werden.
Die gefangenen Tiere wurden genauestens vermessen und dann wieder unverletzt in die Freiheit entlassen.

, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü