Pflege der Kiesinseln und Brutflosse in der Lagune

Am Samstag, den 29.02.2020 wurde mit freiwilligen Helfern der Naturwachtgruppen Rheindelta und Wolfurt damit begonnen, die Kiesinseln und die Brutflosse in der Lagune frühjahrstauglich machen.
Ziel der Pflegeaktion war es, die Brutmöglichkeiten für die Flussseeschwalbe wieder attraktiv zu gestalten – denn ca. 80% der österreichischen Bruten finden im Rheindelta statt.
Die Brutinseln haben unter den winterlichen Stürmen ein wenig gelitten und wurden in Ufernähe gesichert, damit sie in den nächsten Wochen diversen Reparaturen unterliegen können.
Der für Kiesbrüter unattraktive pflanzliche Bewuchs auf den Kiesinseln und den Brutflossen wurde entfernt.

Wir möchten uns herzlich für die großartige Unterstützung unserer freiwilligen Helfer bedanken.


, , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü