Weißstorchberingung

Jährlich werden in Vorarlberg so viele Jungstörche wie möglich beringt. Jeder Storch erhält einen Ring mit gut lesbarer individueller Nummer. Dies geschieht in der 4.-6. Lebenswoche der jungen Vögel, da diese in diesem Zeitraum in die sogenannte Akinese (Starre) verfallen und nicht aus dem Nest fallen können. Störche sind Baumbrüter – oder auf künstliche Nisthilfen…
Menü