Artenschutzprojekt Fledermaus

Die Suche nach der Bechstein-Fledermaus (Myotis bechsteinii) geht weiter. Die ausgehängten Fledermauskästen werden sehr gut von den verschiedenen Fledermausarten angenommen. Auch wenn die gesuchte Art noch nicht dabei war, konnten Mücken- und Zwergfledermaus, als auch die Wasserfledermaus entdeckt werden.

Bei der Kontrolle der Kästen werden die gefundenen Flattermänner auf Art und Geschlecht bestimmt, vermessen und gewogen – bevor sie dann wieder schimpfend in ihre Kästen zurück dürfen.

, , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü