Verwaiste Tierjunge… was tun?

Immer wieder kommt es vor, dass jemandem beim Spazierengehen oder im eigenen Garten verwaiste Wildtiere auffallen. Wann ist Hilfe nötig? – offensichtliche Verletzung– untypischen Verhalten (nachtaktiv, aber tagsüber unterwegs)– unbefiederte Vögel– nackte SäugetiereBevor ein Tier aus der natürlichen Umgebung genommen wird, kontaktieren sie bitte die Wildtierhilfe (0664|3711639 von 9:00 – 11:00 & 17:00 – 19:00…

Sitzecke beim Rheindeltahaus

Nach langer Planung und Vorlaufzeit ist sie nun endlich fertig – unsere neue Sitzecke für ein gemütliches Beisammensein! Gerne darf die Sitzgelegenheit von unseren Besuchern genutzt werden! Hinterlasst den Bereich bitte unbeschädigt und nehmt vor allem euren Abfall wieder mit! Solche Bilder wie unten müssen nun wirklich nicht sein!

Fußacher Kindersommer

Am 27. und 28.08.2019 konnten Schulkinder aus Fußach beim Rheindeltahaus und im Rheinvorland einiges über Wasser und Wasserlebewesen auf spielerische Weise herausfinden.

Ferienprogramm Gaißau

Dieses Jahr hatten wir wieder das Vergnügen ein Teil des Ferienprogramms der Gemeinde Gaißau zu sein. Am 16.07.2019 schlugen wir uns tapfer gegen gefühlte Millionen von stechlustigen Mücken durch’s Rheinholz.

Bestandsaufnahme der neuen Kleingewässer im Rheindelta

Mit dem Interreg-Projekt entstanden im Naturschutzgebiet Rheindelta und der angrenzenden Umgebung zahlreiche neue Kleingewässer bzw. wurden bestehende neu revitalisiert. Im Zuge der neuen Gestaltung fand zugleich ein Monitoring über deren Auswirkungen statt. Einen kleinen Auszug möchten wir euch hier schon geben…

Ausstellungseröffnung am 09.07.2019

Alle 2 Jahre wird bei uns im Rheindeltahaus eine Ausstellung zu einem neuen Thema vorgestellt – die nächsten zwei Jahre könnt ihr euch zum Thema Moor bei uns informieren. Für Groß und Klein gibt es Informationen und natürlich auch Experimente zum ausprobieren. Samstags & Sonntags von 11:00-17:00 Uhr haben wir für euch geöffnet!
Menü